• Giant
  • Focus
  • Piaggio
  • Bulls
  • Vespa
  • Pegasus
  • Kalkhoff
  • Hercules
  • KTM
  • Flyer

Neues aus dem Hause Sarges

Hier werden in unregelmäßigen Abständen Artikel zum Engagement und der Aktivität von Zweirad Sarges veröffentlicht.

 

Spendenübergabe an das Wetzlarer Tierheim

29.11.2016

Spendenuebergabe-Tierheim-Wetzlar

Christian Sarges, Haritula Anthi, Wilfried Köhler und Tanja Ludwig bei der Spendenübergabe.


An einem lauen Sommerabend im August, gab es bei Zweirad-Sarges einen stimmungsvollen Abend zu dem Thema "Schwarze Romantik". Peter Atzbach zeigte Grafiken und Drucke und beschrieb das Wirken der Gebrüder Grimm. Christian Sarges und Tanja Ludwig lasen dazu Märchen vor. Haritula Anthi machte die Ansagen und die Hunde Luis und Maxi zeigten eine kleine Show zu den „Bremer Stadtmusikanten“. Der Eintritt ging zu Gunsten des Wetzlarer Tierheimes.

 
 

Unser diesjähriger "Weihnachtsmann"

25.11.2016

Unser diesjähriger „Weihnachtsmann“ ist ein Dino mit Fisch im Maul: Ein Werk von den Kindern der Peter-Härtling-Schule mit dem Künstler Peter Atzbach.

Weihnachtsmann2016

 
 

Jörg strahlt mit seiner neuen Vespa um die Wette!

01.09.2016

Jörg strahlt mit seiner neuen Vespa um die Wette!

 
 

Vespa Fahrt zur Büdingen Kulturnacht

15.08.2016

Freitagabend war noch die Abschlussfahrt von Zweirad-Sarges Team bei Stadtradeln. Wir feierten unseren Sieg als Team mit den meisten, geradelten Kilometern.
Vespa Fahrt zur Büdingen Kulturnacht 1
Am Samstag, nach Geschäftsschluss, rollerten wir zur Ausfahrt nach Büdingen. Die Teilnahme des Vespa Clubs ist sehr übersichtlich. Nur Hajo ist da und wartet auf uns. „Sollen wir den schnellen, oder schönen Weg nehmen, ist seine Frage.“ Die Antwort war klar. Hajo machte den Leader, uns im Rückspiegel stets im Blick, denn die vierzig Jahre alte Sprint läuft maximal nur 90 km/h.


Was tat der Bobbes weh! In Bolle angekommen….äh Büdingen, waren alle guten Restaurantplätze belegt. Uns begegneten Kamele und Eulen und auch der „Zimmerbursche“ des Schloss Hotels hätte zu einem Agata Christi Film gepasst.

Vespa Fahrt zur Büdingen Kulturnacht 2


Das sechziger Jahre Museum ist wirklich cool!

Ein paar Baguettes in einer gemütlichen Kneipe mit Irisch Musik war dann unser bescheidenes Abendmal. Mit Hajo ist es wie bei einem Familienausflug. Einfach schön! Um Mitternacht fährt er nach Hause.

Vespa Fahrt zur Büdingen Kulturnacht 4

Nach einer geruhsamen Nacht im Schloss Hotel wird die Vespa angeschmissen. Bereits nach 10 Km ruckelte die Sprint. Ich sag zu Caro: „wir sind auf Reserve“. Sie: „da ist ´ne Tanke“. Ich: „Die Reserve reicht für 20 km“.
Bei Lich ruckelte die Vespa das zweite mal. Tank leer. Bin ich ein Held ! Zornig schiebe ich die Vespa von der Piste runter- versinke fast im Garben. Ein Motorrad hätte ich da nicht mehr raus gekriegt. Wann hat ich mal einen Ottomotor wegen Benzinmangel geschoben? Ich glaube nie. Nach drei Kilometern ne Tanke. Ganze Sieben Liter gehen in den Tank ! Das hat ich anders in Erinnerung.
Trete auf den Kickstarter-sie will nicht- Kerze raus-trocken ! Kicke und kicke- dann eine Fehlzündung und …der Motor läuft wieder ….bis nach Hause.

Vespa Fahrt zur Büdingen Kulturnacht 3

Hundi darf auch noch mitfahren - was für eine Zeitreise !

 

 
 

Sommerferienprogramm bei Zweirad Sarges

11.08.2016

Sommerferienprogramm bei Zweirad Sarges

Zweirad Sarges bot, wie jedes Jahr, zum Sommerferienprogramm der Stadt Wetzlar, einen Fahrrad-Kurs an.

Der Referent, Zweirad Meister Christian Sarges, erklärte den Kindern, wie die ersten Fahrräder aussahen. Von der Draisine aus Holz anno 1817, bis zum heutige Elektrorad. Dazu hatte er einige „Schätzchen“ vom Speicher geholt.
Er erklärte den Kindern, warum sich der Mensch so mühelos per Rad fortbewegen kann und welche Erfindungen dafür nötig waren.


Ein Helm wurde von Fabian mit einem kräftigen Hammerschlag zerbrochen und demonstrierte so, wie viel Energie so ein Helm aufnehmen kann. Helena durfte das Mountainbike vom Chef platt stechen. Der Schlauch wurde dann, von geschickten Kinderhänden, mit Vulcanisiermittel und Flicken wieder repariert.

 
Alle mitgebrachten Räder wurden einem Check unterzogen. Zum Abschluss gab es eine E-Bike Runde auf der Bachweide.

 
 

Schwarze Romantik Abend bei Zweirad Sarges

12.07.2016

Schwarze Romantik 2016

Foto vlnr. :  Tanja Ludwig, Christian Sarges, Peter Atzbach, Haritula Anthi

Der Wetzlarer Künstler Peter Atzbach hatte in der Zeitung (WNZ) eine Serie mit Grafiken zu den Märchen der Gebrüder Grimm. Die Märchen mussten erkannt, und der Standort der Bilder gefunden werden. Die Abschluss-Veranstaltung dieser Aktion fand bei Zweirad Sarges, in der Hessenstrasse statt. Dort stellte Peter Atzbach seine Werke aus und leitete in der Pause die Gäste zum selbst Drucken an. Gastgeber Christian Sarges las mit sonorer Stimme das Märchen von König Blaubart. Peter Atzbach beschrieb das Leben der Gebrüder Grimm und die Entstehung der Märchen.

Zum Thema "Schwarze Romantik" las Tanja Ludwig ein Gedicht von Edgar Allen Poe aus "Der Untergang des Hauses Usher". Bei den "Bremer Stadtmusikanten" brillierte Ludwig mit verschiedenen Stimmimitationen der Tiere und sorgte für Heiterkeit.Haritula Anthi als Königin machte die Ansagen. Amrey Schreiber, als schwarzer Engel gekleidet, brachte ein Lämmchen mit, das sich unter den Gästen und den 3 anwesenden Hunden frei bewegte und viele Streicheleinheiten bekam.


Nach einer von Tanja Ludwig angeleiteten Hundedressurnummer, die die Geschichte der Bremer Stadtmusikanten illustrierte, ging bei den achtzig bestens gelaunten Gästen der Hut für das Tierheim Wetzlar rum. Die Kostüme für die Veranstaltung stellte das Wettenberger Sammelsurium.

 

 
 

Der letzte Tag vom Stadtradeln

08.07.2016

Der letzte Tag vom Stadtradeln

Es ist der letzte Tag vom Stadtradeln in Wetzlar. Team Zweirad-Sarges hat zu einer Abschlussrunde eingeladen. Wir radeln die Ludwig-Erk-Straße hoch, den Lahnhöhen-Weg Richtung Braunfels. Auf Höhe des Kalsmunt nehmen wir einen Single-Trail. Der Trail ist, vor allem für E-Bikes, schwieriger als gedacht. Hier ist Schiebung angesagt.


Auf dem Weinberg angelangt, schauen wir ins Gleiberger Land, den Dünsberg und zum Westerwald. Links des Höhenweges sehen wir den Feldberg, höchster Berg des Taunus. Bei Oberndorf liegt feiner Split, da heißt es aufpassen. 100m weiter gibt’s leckere Kirschen zu mopsen!


Wir radeln das Solmsbachtal hoch nach Bonbaden und einen grünen Planweg hoch nach Laufdorf. Auch die Kinder halten prima durch. Am Ziel gibt’s es Bratwurst. Alle sind glücklich und zufrieden.


Weitere 11x 25 km auf unserem Konto. Eberhard setzt sich auch noch zu uns. Der hat in der Stadtradel-Zeit 1950 km geschafft !


Wir feiern unseren Gruppensieg mit fast 18.000 (unfallfreien) Kilometern.

 
 

Liebe Birks, wir wünschen gute Fahrt !

19.06.2016

Liebe Birk´s, wir wünschen gute Fahrt !

 
 

70 Jahre Vespa!

09.06.2016

70 Jahre Vespa

 

 

 
 

Neue E-Bike Flotte bei Zweirad Sarges

22.05.2016

Neue E-Bike Flotte bei Zweirad Sarges

Die E-Bikes der Nobelmarke Zemo, sind mit wartungsfreien Keilriemen ausgestattet und haben, mit den neuen Lithium-Ionen-Akkus, eine Reichweite von rund 150 km.
Alle Rahmen, mit integriertem Gepäckträger, sind super stabil und die Bereifung ist für jedes Gelände geeignet und pannensicher.

Die Miete beträgt 25€/Tag incl. Vollkasko-Versicherung.

Eine frühzeitige Reservierung ist sinnvoll.
Rufen Sie uns einfach unter +49 (0) 6441 - 9457 0 an!

 
 

Der schnellste Biker der Sparkasse Wetzlar

14.04.2016

Der schnellste Biker der Sparkasse Wetzlar

Der schnellste Biker der Sparkasse Wetzlar hat seine Rennmaschine geholt.
Wir wünschen Herrn Stingel tolle, unfallfreie Touren!

 
 

Wir haben unser Team mit Andreas Casper verstärkt.

01.04.2016

Wir haben unser Team mit Andreas Casper verstärkt.

Andreas Casper

Er ist gelernter Kaufmann, begeisterter Radfahrer und ein absoluter Kenner seiner Branche.

 
 

Ernst Peter hat sich seinen Jugendtraum erfüllt

02.03.2016

Ernst Peter hat sich seinen Jugendtraum erfüllt

Ernst Peter hat sich seinen Jugendtraum erfüllt und sich zum Frühling eine Primavera 125 angelacht und auch gleich seine Beitrittserklärung in den Vespa Club Gießen ausgefüllt.

Wir freuen uns auf gemeinsame Ausfahrten. Vespa Roll !

 
 

Flyer, die Edelmarke aus der Schweiz

23.02.2016

Andreas Casper präsentiert, Flyer, die Edelmarke aus der Schweiz.

Andreas Casper präsentiert, Flyer, die Edelmarke aus der Schweiz.

 
 

Felix hat seinen Hauptpreis der Tour de Natur 2015 abgeholt

19.02.2016

Felix hat seinen Hauptpreis der Tour de Natur 2015 abgeholt.  Papa Stefan und Lena freuen sich mit ihm !

Felix hat seinen Hauptpreis der Tour de Natur 2015 abgeholt.

Papa Stefan und Lena freuen sich mit ihm !

 

 
 

Bericht vom Schaufenster am 14.02.

15.02.2016

Infos zu neuen E-Bikes kommen an

Zweirad Sarges begrüßt 80 Kunden in Wetzlar


WETZLAR Vor rund 80 Besuchern hat das Team von Zweirad Sarges in Wetzlar jetzt Einblicke in die Welt der E-Bikes gegeben. „Wir hatten 80 Stühle gestellt und die waren alle besetzt“, freut sich Christian Sarges. Zusammen mit seinem Team von Zweirad Sarges stellte er die neusten EBikes auf dem Markt vor, die Muskelpower und Elektromotor vereinen.
Neu ist zum Beispiel der neueste CX-Motor von Bosch, mit 75 Newtonmetern Drehmoment. „Das ist richtig dynamisch am Berg“, sagt Fachmann Sarges. Der größte Akku hat jetzt 500 Wattstunden. „Damit sind 130 Kilometer in der Ebene eigentlich kein Problem“, weiß er. Der ebenfalls deutschen Hersteller Brose wartet mit gleicher Leistung auf und verspricht seinem Benutzer eine lange Lebensdauer. Der Impuls-Motor, Made in Germany, glänzt mit der größten Reichweite. Der japanische Panasonic-Motor ist leise, zuverlässig und hat eine neue Automatik. Der Yamaha-Motor aus Japan, hat als einziger zwei Antriebskettenblätter.
In Deutschland wurden im Jahr 2015 über 500 000 E-Bikes verkauft. Zweirad Sarges hat mit den Marken, Bulls, KTM, Flyer, Giant, Kalkhof, Hercules, Pegasus und Rixe acht renommierte Marken und ist einer der wenigen Händler, die alle wichtigen Motortypen anbieten können.
„Wir haben immer gut 100 EBikes vorrätig, die natürlich auch probegefahren werden können“, so Christian Sarges. Außerdem können die Kunden die Bikes nicht nur kaufen, sondern auch mieten.
Hinweisen will der Zweirad- Spezialist bereits heute auf seine E-Bike-Tage am 26. März und 7. Mai 2016. Dann kommt jeweils ein großer Truck mit jeder Menge Testrädern nach Wetzlar.


Schaufenster Bericht

Kontakt: Zweirad Sarges, Hessenstraße 1, 35576 Wetzlar, & (0 64 41) 9 45 70, www.zweirad- sarges.de (ge)

 
 

Vorankündigung Kunstaktion Grimm-ige Märchenwelten

27.01.2016



Am 12. Juli 2016 findet bei Zweirad-Sarges in Wetzlar die Kunstaktion zum Thema Grimm-ige Märchenwelten von Peter Atzbach statt.

Weitere Details zur Veranstaltung finden Sie etwas später hier, unter http://www.peteratzbach.com oder in der lokalen Presse.


Kunstaktion Grimm-ige Märchenwelten

 

 
 

Neujahrsgrüße 2016

01.01.2016

Liebe Kunden, liebe Geschäftspartner,
 
für das uns entgegengebrachte Vertrauen bedanken wir uns ganz herzlich. Gerne stehen wir Ihnen auch in diesem Jahr wieder mit Rat und Tat zur Verfügung.

Ihr Zweirad-Sarges Team

SargesLogo

 
 

Angebot der Woche

KTM
Power Race 27,5
€ 3,499.00
€ 3,199.00